F j w M a p

Programm zur Planung von Senderstandorten bei ARDF-Wettbewerben

und einfachen Erstellung von notwendigen Daten für ARDF-FjwW
Alle Rechte vorbehalten:   © Karl-Heinz Schade, www.DL7VDB.de     Eine kommerzielle Nutzung ist nicht erlaubt !

Danke für die Nutzung von FjwMap. Der Autor ist an Fehlermeldungen und neuen Ideen interessiert.
Hinweis: bitte keine Monitorauflösung mit 256-Farben wählen !

Erstellen der Daten für einen neu zu planenden Wettkampf:

Bearbeitungs-Funktionen:

Genaues Setzen von Standorten mit GPS-Daten aus GPX-Dateien (Wegepunkte):

Speichern der erstellten Daten:

Öffnen einer MAP-Datei:

Empfang von GPS-NMEA-Daten an serieller Schnittstelle:

Drucken der Karte mit den Standorten:

Laufstrecken-Berechnungen für die Kategorien:

Limitzeit-Empfehlung:

Darstellung einer in GPX/TCX-Datei gespeicherten Laufstrecke:

Einzeichnen einer persönlichen Laufstrecke:

Arbeit mit Höhen-Daten:

Besonderheiten:

Voraussetzung bei den nächsten drei Anstrichen ist die Verwendung mit GPS-Angaben gesetzter Koordinatenkreuze !

Copyright:

Alle Rechte vorbehalten:  Karl-Heinz Schade, Berlin DL7VDB
Für alle oben angebrachte Links gilt, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und Inhalte der gelinkten
Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller gelinkten Seiten.
Das Programm verwendet eine Library zum Entpacken der 'geZIPten' Höhen-Daten
// zlib.h -- interface of the 'zlib' general purpose compression library, version 1.1.3, July 9th, 1998
// Copyright (C) 1995-1998 Jean-loup Gailly and Mark Adler
// und zum Speichern als JPG-Datei
// jpge.cpp - C++ class for JPEG compression.
// Public domain, Rich Geldreich (richgel99@gmail.com)
// und einen Algorithmus zur Ermittlung der optimalen Suchreihenfolgen von
// Keld Helsgaun (keld@ruc.dk): An Effective Implementation of the Lin-Kernighan Traveling Salesman Heuristic
// Department of Computer Science, Roskilde University, Roskilde/Denmark